Direkt zum Inhalt

Abkneippen an der Briese Birkenwerder

08.11.2018

Die Kneipp-Saison ist zu Ende. Am 7. November fand an der Wassertretanlage nach Sebastian Kneipp in der Briese unterhalb des Fontanewegs das traditionelle Abkneippen des Handel- und Gewerbetreffs Birkenwerder (HGT) statt. Zu diesem Anlass wurde auch ein neues Informationsschild enthüllt.


Über 40 Interessierte hatten sich zu diesem Anlass eingefunden. „Ich freue mich über die Resonanz, es sind weitaus mehr Leute als sonst“, sagte der HGT-Vorsitzende  Dethlef Runge. Seit Ostern 2008 gibt es die Anlage, die auf Initiative des HGT gebaut wurde. Bereits am Vortag war eine neue, schicke Informationstafel installiert worden, die der HGT finanziert hatte, „wobei uns die Firma Druckpunkt finanziell  entgegen gekommen ist“, so Runge. Nachdem er die Teilnehmer, darunter auch Bürgermeister Stephan Zimniok, begrüßt hatte, sprach der im Gewand von Pfarrer Kneipp auftretende Bernd Erzmann sein traditionelles Gebet, in dem er seine Geschichte und die Geschichte der Wasseranwendungen  erzählte.


Aufwärmen unter professioneller Anleitung

Inga Schoel von der Physiotherapie-Praxis Diana Rohner stimmte die Männer, Frauen und Kinder mit Bewegungs- und Aufwärmübungen auf den anschließenden Gang durch das Wasser ein. „Wir haben 8,7 Grad gemessen, das ist für diese Jahreszeit doch erstaunlich“, so Runge. Er erwähnte ausdrücklich auch die Unterstützung durch den Bauhof der Gemeinde. Die Mitarbeiter hatten zuvor noch das Umfeld vom Laub befreit und die Geländer gesäubert.


Pfarrer Kneipp geht voran

Bei dem Gang durch die Briese führte Bernd Erzmann alias Pfarrer Kneipp die Schlange mit hochgezogener Robe und gekonnter Schrittfolge an. Die meisten Anwesenden, die nicht nur aus Birkenwerder kamen, absolvierten mehrere Runden. So war zum Beispiel Martin Kandler aus Leegebruch mit seinem vierjährigen Sohn Arthur zufällig nach Birkenwerder gekommen, um nach dem Bibern Ausschau zu halten. Nachdem die Beine wieder getrocknet und Socken und Schuhe angezogen waren, konnte man sich mit einer warmen Suppe und einem heißen Getränk wieder aufwärmen. Angesichts der nahenden Dunkelheit bekamen die Teilnehmer dann Knicklichter. „Mit einer ähnlichen Zeremonie wird im nächsten Jahr wie immer am Donnerstag vor Ostern die Kneipp-Saison wieder eröffnet“, warf Vera Paulick vom HGT schon einen Blick voraus.


Text/Foto: jz


Bildunterschrift: Der HGT-Vorsitzende Dethlef Runge, Vera Paulick und Pfarrer Kneipp (Bernd Erzmann)) vor dem neuen Informationsschild.


Gemeindeverwaltung

Hauptstraße 34
16547 Birkenwerder

Tel.:  03303 - 290 0
Fax.: 03303 - 290 200
info@birkenwerder.de

Sprechzeiten:
Di.   9:00 - 12:00 Uhr
     13:00 - 18:00 Uhr
Do.  9:00 - 12:00 Uhr

Termine