Direkt zum Inhalt

Birkenfest vom 14.06. - 16.06.2019

23.05.2019

„Mein einzigARTiges Birkenwerder“ lautet das Motto des diesjährigen Spektakels. Es spielt sowohl auf die Bedeutung der Kunst (engl. Art) generell für den Ort an, als auch auf einzelne Programmpunkte des zweitägigen Festes, dem sich nahtlos die Birkenpreis-Verleihung am Sonntag, 16. Juni, 10 Uhr im Rathaus anschließt.

 

 

 

Los geht es am Freitag, 14. Juni, 17 Uhr auf der Festwiese gegenüber dem Rathaus. Auf der großen Leinwand werden die beiden von Ihnen gewählten Wunschfilme gezeigt. Nach den Kinofilmen können Sie zum Tanz unter freiem Himmel bleiben oder einen lauschigen Sommerabend mit Freunden und Familie auf der Festwiese verbringen.

Am Sonnabend, 15. Juni, beginnt das Programm um 13 Uhr mit einem ev. Open-Air-Gottesdienst. Im Laufe des Nachmittags und Abends sind zahlreiche Programmpunkte geplant. Die Sieger des Video-Wettbewerbs, der ebenfalls den Titel „Mein einzigARTiges Birkenwerder“ trägt, werden gekürt. Auf der Leinwand werden die drei überzeugendsten Videos gezeigt, die den Ort und das Leben in Birkenwerder auf kreative Art und Weise in den Fokus rücken. Dem Sieger winkt ein Preisgeld in Höhe von 200,00 Euro, dem zweiten Platz 100,00 Euro und dem dritten Platz 50,00 Euro.
 
Für die musikalische Untermalung sorgen die Bands „Right Now“ und „Die Couchis“. Auch Kinder und Jugendliche aus Kitas, Hort und Jugendclub werden auf der Bühne Kostproben ihres Könnens geben.

Künstlerisch wird es auch beim Projekt des Malers Esael Araujo Funes aus El Salvador, der erst kürzlich nach Birkenwerder gezogen ist. Er wird eine vier Meter breite Leinwand aufstellen, auf der die Festbesucher etwas zum Motto malen können.

Auch beim Projekt von Holger Baumert werden die Besucher mit einbezogen. Zusammen mit den Gästen möchte der Schmied eine Erweiterung der Skulptur des Jugendclubs fertigen. Den ganzen Nachmittag über präsentieren sich  Vereine der Gemeinde an ihren zahlreichen Ständen. Für Kinder gibt es viele Spielmöglichkeiten.


Als ganz besondere Auszeichnung für Menschen, die sich ehrenamtlich um das Leben in der Gemeinde verdient gemacht haben, wird am Sonntagvormittag der mit 500 Euro dotierte Birkenpreis verliehen. Dazu sind alle Nominierten ins Rathaus eingeladen. Zuvor werden sie am Morgen traditionell zwei Birken an der Theodor-Storm-Straße pflanzen.

Text: ww/ssch

Gemeindeverwaltung

Hauptstraße 34
16547 Birkenwerder

Tel.:  03303 - 290 0
Fax.: 03303 - 290 200
info@birkenwerder.de

Sprechzeiten:
Di.   9:00 - 12:00 Uhr
     13:00 - 18:00 Uhr
Do.  9:00 - 12:00 Uhr

Termine