Direkt zum Inhalt

Volksbegehren „Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen“

10.10.2017

Ab dem 29.08.2017 bis 28.02.2018 können alle stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger das Volksbegehren „Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen“ unterstützen.
 
Die Unterstützung erfolgt über die ab 29.08.2017 ausliegenden Eintragungslisten im Rathaus, Raum 206/207 bei Frau Thyen und Frau Paepke. Eine weitere Möglichkeit besteht über die briefliche Unterstützung des Volksbegehrens. Den Antrag für einen Eintragungsschein finden Sie unter www.birkenwerder.de/aktuelles/wahlenabstimmungen beim entsprechenden Volksbegehren oder direkt hier (Antrag). Der ausgefüllte Antrag ist an info(at)birkenwerder.de zu senden und muss bis spätestens 26.02.2018 um 16:00 Uhr bei der Gemeinde Birkenwerder eingehen. Die Rücksendung der Eintragungsbriefe, sofern sie sich in den amtlichen Briefumschlägen befinden, ist innerhalb der Bundesrepublik Deutschland entgeltfrei. Die Briefe müssen bis spätestens 28.02.2018 um 16:00 Uhr bei der Gemeinde wieder eingegangen sein.
 
Weitere Details sind der Abstimmungsbekanntmachung zu entnehmen. Die Bekanntmachung hängt bis zum Ende der Eintragungsfrist in den Schaukästen der Gemeinde Birkenwerder, ist online unter www.birkenwerder.de/aktuelles/wahlenabstimmungen/wahlbekanntmachungen/ einsehbar und wurde im Amtsblatt am 22.07.2017 bekannt gegeben.

Gemeindeverwaltung

Hauptstraße 34
16547 Birkenwerder

Tel.:  03303 - 290 0
Fax.: 03303 - 290 200
info(at)birkenwerder.de

Sprechzeiten:
Di.   9:00 - 12:00 Uhr
     13:00 - 18:00 Uhr
Do.  9:00 - 12:00 Uhr

Termine