Direkt zum Inhalt

Schiedsstelle

Sie streiten mit Ihrem Nachbarn? Eine Lösung des Problems ist nicht in Sicht?

Das muss nicht sein! Vielen Bürgern in Birkenwerder ist gar nicht bekannt, dass in greifbarer Nähe eine Institution existiert, die schnell, unbürokratisch und vergleichsweise kostengünstig bei der Lösung ihres Streitfalles mitwirken und weiterhelfen kann. Diese so genannten Schiedsstellen blicken auf eine lange, erfolgreiche Tradition zurück.

In Birkenwerder hat die Schiedsstelle Ihren Sitz im Rathaus der Gemeinde.

Motto der Schiedsstelle ist „Schlichten statt Richten“, d.h. es werden keine Urteile gefällt, keiner der Verfahrensbeteiligten ist „Sieger“ oder „Verlierer“. Vielmehr tritt die Schiedsstelle auf Antrag einer betroffenen Partei des Verfahrens in Aktion. Wichtige Grundvoraussetzung für die Aufnahme des Antrages in Birkenwerder ist, dass der sog. Antragsgegner seinen Wohnsitz hier hat oder sich überwiegend im Ort aufhält.

Streitgegenstände können neben Nachbarrechtsstreitigkeiten auch zivilrechtliche Streitigkeiten und Strafrechtsfälle sein. In einer Reihe von Fällen schreibt der Gesetzgeber für das Land Brandenburg ausdrücklich vor, dass vor Klageerhebung bei dem zuständigen Amtsgericht, ein Schlichtungsversuch bei einer Schiedsstelle zwingend stattgefunden haben muss.

Weitere interessante Informationen zu diesem Thema finden Sie im Internet unter www.schiedsamt.de.

Sprechzeit: jeden 1. Dienstag im Monat in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr

Ansprechpartner

Gemeindeverwaltung

Hauptstraße 34
16547 Birkenwerder

Tel.:  03303 - 290 0
Fax.: 03303 - 290 200
info@birkenwerder.de

Sprechzeiten:
Di.   9:00 - 12:00 Uhr
     13:00 - 18:00 Uhr
Do.  9:00 - 12:00 Uhr

Termine